Stadtkapelle Schmallenberg e.V.

Dirigent Michael Hoffe

Michael Hoffe erhielt ab seinem siebten Lebensjahr Unterricht auf der Trompete und dem Klavier von seinem Vater Franz Hoffe. Im Alter von sieben Jahren begann er mit dem Musizieren im Jugendblasorchester Schmallenberg. Als Jugendlicher spielte er auch schon teilweise in der Stadtkapelle mit. Nach und nach kamen auch die ersten Auftritte als Dirigent der Orchester dazu. Einen großen Teil seiner Freizeit nahmen immer das Keyboard Spielen und Singen in den verschiedensten Bands und Chören ein. Auch während seines Musikstudiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster blieb er dem Verein als Musiker der Stadtkapelle, Ausbilder junger Musiker und stellvertretendem Dirigent treu. In dem Jahr, als sein Vater Franz Hoffe durch Krankheit kurzfristig ausfiel, übernahm er den Dirigentenposten im Weihnachtskonzert. Nach Abschluss seines Studiums trat er als Musiklehrer in den Dienst der Realschule Eslohe ein. Seit dem Jahr 2001 wohnt der gebürtige Esloher mit seiner Frau und den beiden Töchtern in Schmallenberg und übernahm nach 18 Jahren als stellvertretender Dirigent im Jubiläumsjahr 2009 die musikalische Gesamtleitung der Stadtkapelle und des Jugendblasorchesters.